Broad Peak
Expedition 1957
Tagebücher
Goldenes Jubiläum
 



Sprachauswahl:

 Broad Peak Buch (neu)

Broad Peak 8047m Meine Bergfahrten mit Hermann Buhl von Marcus Schmuck , herausgegeben vom Verlag "Das Bergland Buch", Salzburg / Stuttgart, 1958 Erste Ausgabe, vergriffen , 365 Seiten.

Das erste Buch über die Erstbesteigung des Broad Peak und gleichzeitig das erste Buch des Leiters der Broad Peak Expedition.

Seltenes Buch (Auflage 2000 Stück) von Marcus Schmuck, in dem er seinen Lebenslauf als Bergsteiger, von den Anfängen in den Ostalpen bis zu den Bergen der Welt, darstellt. Im Zentrum befinden sich gemeinsame Bergfahrten mit Hermann Buhl, sowie die erfolgreiche Erstbesteigung des Broad Peak 1957, zusammen mit Hermann Buhl, Kurt Diemberger und Fritz Wintersteller. Am Ende des Buches steht auch hier das tragische Ereignis an der Chogolisa mit dem Wächtenabsturz Hermann Buhls.

 

Broad Peak by Richard Sale, UK 2004, 208 Pages

>> NEUE << AUSGABE IN DEUTSCHER SPRACHE

Broad Peak von Richard Sale, herausgegeben von Carreg Ltd, Ross-on-Wye, 2007 Ausgabe in deutscher Sprache, ISBN 0953863158, 232 Seiten.


Die englische Erstausgabe war nominiert für den Boardman Tasker Preis 2005 und Finalist beim Banff Bergbuchfestival 2005 in der Kategorie Bergliteratur.

Das Buch ist illustriert mit bisher unveröffentlichten Fotos von Marcus Schmuck und Fritz Wintersteller.

Preis inklusive Lieferung: € 30,00

 

Es ist der erste vollständige Bericht der Erstbesteigung des Broad Peak in 1957 durch Marcus Schmuck, Fritz Wintersteller, Hermann Buhl und Kurt Diemberger in englischer Sprache. Sale hat die Tagebücher von Schmuck und Wintersteller, Berichte von Buhl, und Inverviews mit Diemberger und Qader Saeed, dem pakistanischen Begleitoffizier der Expedition, für dieses Buch verwendet.

Nichts von dem Material war bisher veröffentlicht. Sale beginnt mit der Geschichte des Broad Peak mit der ersten Zeichnung des Berges (von der Conway Expedition in 1892), dem ersten Foto (von der Eckstein Expedition von 1902) und dem Sella Panorama (von der Abruzzi Expedition von 1909). Es folgt ein Bericht über den ersten Besteigungsversuch durch die Herrligkoffer Expedition in 1954. Die ausgezeichneten Fotos von der 1957 Expedition stammen fast alle von Schmuck und Wintersteller.

Das Buch enthält auch einen Bericht über Buhl's letzte Bergtour und seinem Tod auf der Chogolisa basierend auf dem Protokoll, das die überlebenden Expeditionsteilnehmer an dem Tag geschrieben haben, als Diemberger nach dem Unfall ins Basis Lager zurückkam.

Das Buch endet mit einem Anhang von allen Besteigungen des Broad Peak von 1957 - 2004.

 

 


Links
|
Kontakt
|
Login
|
Auftrag
|
AGB
|
Statistik