Broad Peak
Expedition 1957
Tagebücher
Diavortrag
News
 



Sprachauswahl:

 Goldenes Jubiläum 2007

Im Jahr 1957 gelang einer österreichischen Kleinexpedition ein bemerkenswerter Handstreich. Die Erstbesteigung des Broad Peak 8047m wurde ohne Hilfe von Hochträgern, ohne Sauerstoff und ohne Basislagerversorgung geplant und durchgeführt. Alle 4 Expeditionsmitglieder erreichten am selben Tag, dem 9. Juni 1957, den Gipfel.

Der Monat Juni 2007 wird der Monat des Goldenen Jubiläums der Erstbesteigung des Broad Peak. Veranstaltungen werden in Österreich und Pakistan stattfinden. Die "Nacht der Erstbesteigung" wird im Kongresshaus von Salzburg, Österreich am Samstag, den 9. Juni 2007, ab 17:00 gefeiert.

Veranstalter ist der Broad Peak Club in enger Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Alpenverein. Wir stellen eine Kollektion von Broad Peak 8047m Gipfelfotos von 1957 bis 2006 aus. Das Programm enthält Beiträge in deutscher und englischer Sprache. Einige der besten Alpinisten der Welt präsentieren Dia- und Multimedia-Vorträge, alte Filme, neue Bücher und eine Ausstellung der originalen Expeditionsausrüstung. Die Protagonisten von damals Kurt Diemberger, Fritz Wintersteller und der Begleitoffizier, Qader Saeed haben bereits zugesagt.

Wir verabschieden die Broad Peak Jubiläums Expedition von Gerfried Göschl und seinem Team. Unter der Schirmherrschaft von Rotary International gehen Spenden und Einnahmen aus der Benefizveranstaltung zugunsten der Pakistanhilfe der Familie Göschl und der Community Action Nepal von Doug Scott um Schulprojekte zu unterstützen.

Die Stadt Salzburg ist eine Wiege des Alpinismus und der Edelweiss Club Salzburg hat drei der neun Österreicher hervorgebracht die mit der Erstbesteigung von fünf der 14 höchsten Berge der Welt über 8000 Meter Höhe Alpingeschichte schrieben.

Der Edelweiss Club Salzburg dekoriert das Event mit riesigen Ölbildern vom Broad Peak und öffnet die legendäre Edelweisser Bar dis sonst nur einmal im Jahr am letzten Freitag im Jänner geöffnet hat.

Die Veranstaltung war mit 650 Besuchern und 30 internationalen Spitzenbergsteigern sehr gut besucht. Dank unserer Sponsoren konnten wir € 3,000.00 an die Pakistanhilfe der Familie Göschl und der Community Action Nepal von Doug Scott spenden um Schulprojekte zu unterstützen.

Der ORF produzierte die TV Dokumentation Alpinstil in der Todeszone (Trailer Download).

BPC Fördermitgliedschaft 2007: € 60

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns und werden an dieser Stelle als Sponsor genannt.

Liste der Sponsoren:

Die Bergsteigervereinigung Edelweiss Club Salzburg wurde 1881 gegründet. Neun Österreicher haben fünf der insgesamt 14 Achttausender erstbestiegen, darunter auch drei Edelweisser. Österreich wurde dadurch erfolgreichstes Land bei der Erstürmung der höchsten Weltberge und hat international auf alpinem Gebiet grosse Bedeutung gewonnen. Email

 

Die ÖAV-Sektion Salzburg hat ihre Geschäftsstelle in der Nonntaler Hauptstrasse 86, A-5020 Salzburg. Telefon: +43-662-822692 und FAX: +43-662-827570 und Email: service@alpenverein-salzburg.at Weitere Informationen zu Tourenangebot, Jugendkursen und Ortsgruppen bekommen Sie in der Geschäftsstelle und auf der Homepage.

 

Links
|
Kontakt
|
Login
|
Auftrag
|
AGB
|
Statistik